Verarbeitung von Testdaten und Betriebsfestigkeitsanalysen

nCode GlyphWorks ist ein Datenverarbeitungs-System, das eine Reihe von leistungsstarken vordefinierten Werkzeugen zur Durchführung von Betriebsfestigkeitsanalysen und anderen aufschlussreichen Aufgaben, wie beispielsweise digitale Signalverarbeitung, beinhaltet. GlyphWorks wurde für die Verarbeitung von sehr großen Datenmengen entwickelt und ist mit einer grafischen, prozessorientierten Umgebung ausgestattet. Dies beinhaltet führende Analysekapazitäten, um Zeit und Geld für Umgebungsbedingungen und der Produktvalidierung einzusparen.  


  • Erprobte Analysemethoden für Betriebsfestigkeits- und Ermüdungsanalysen mit speziellen Funktionen für Schädigungsberechnung und Erstellung von Testprofilen
  • Intuitive, grafische Benutzeroberfläche zur Analyse von Gigabytes an mehrfachen Kanaldaten
  • Vordefinierte Prozesse zur Durchführung von beschleunigten Betriebsfestigkeitstests für Applikationen im Zeit- und Frequenzbereich
  • Erweiterte Anomalie Erkennungstools für die Bereinigung von gemessenen Rohdaten
  • Breites Spektrum von integrierten Analysefunktionen und Anzeigetypen, inklusive synchronisiertes GPS und Video
  • Einfache Verarbeitung von großen Datenmengen in einer Vielzahl möglicher Dateiformate
  • Zeit- und Kostenersparnisse mit schnelleren, realistischeren Betriebsfestigkeitstests
  • Verbesserte Konsistenz und Qualität mit standardisierten Analyseprozessen
  • Produktivitätssteigerung auf direktem Weg von den Rohdaten zum fertigen Bericht
  • Umfassende Analysen für Experten und einfache Anwendung für gelegentliche Nutzer, was die Effektivität im Team steigert

Produktoptionen

nCode Basisfunktionen
Die nCode GlyphWorks Basisfunktionen stellen Visualisierungsfunktionen sowie grundlegende Methoden für die Bearbeitung, Analyse des Frequenzspektrums, Filterung und automatische Berichterstellung bereit. Dieses Basispaket ist Voraussetzung für alle anderen Produktoptionen.

Das Basispaket beinhaltet die Unterstützung für eine Vielzahl von Datenformaten und Anzeigetypen. Diese Option enthält das SuperGlyph, welches mehrere Analysefunktionen zu einem einzelnen Glyph bündelt, das gespeichert und wiederverwendet werden kann.

nCode Basisfunktionen:

  • Eingabe/Ausgabe unterschiedlicher Datenformate
  • Kanalrechner
  • Neuzuweisung von Kanalnummern
  • Filterung
  • Extrahierung und Verkettung
  • Statistiken und laufende Statistiken
  • Anpassen der Abtastrate
  • Einheitenumrechnung
  • Frequenzanalyse
  • Verweildauerzählungsanalyse
  • Rainflow-Zyklenzählung
  • Grafikeditor
  • Visualisierungsfunktionen und Berichtserstellung
  • Stapelverarbeitungs- und interaktive Schnittstellen
  • SuperGlyph zur Kapselung von mehreren Analysefunktionen als ein einzelnes Glyph, das gespeichert und wiederverwendet werden kann
  • Gesamtkollektiv-Erstellung (ScheduleCreate) zur Definition eines Belastungskollektivs für die Betriebsfestigkeit
Signal
Fatigue (Ermüdung)
Fatigue Editing
Accelerated Testing
Optimized Testing
VibeSys
GPS-Anzeige
Medien-Anzeige
ASAM ODS
GlyphBuilder
Datenbereinigung

Möchten Sie mehr erfahren?